Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dokumente

Tätigkeitsbericht 2014
Tätigkeitsbericht2014.pdf (8,5 KB)  vom 16.12.2015

Tätigkeitsbericht 2013
Tätigkeitsbericht2013.pdf (169 KB)  vom 16.12.2015

Weiteres

Login für Redakteure





Die Vereinigung

Wichtiger Hinweis: Ab sofort ist VFF auch auf Facebook zu finden. Link auf dieser Seite rechts oben.

Zweck des Fördervereins

Die Vereinigung der Freunde und Förderer der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e.V. (VFF) wurde im Jahre 1990 ins Leben gerufen. Satzungsgemäßer Zweck ist es, die Martin-Luther-Universität zu fördern.

Schwerpunkte der Förderung sind:

  • Forschung und Lehre zu unterstützen und die Verbundenheit mit der Universität zu pflegen;
  • den Gedanken- und Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern der Wissenschaft und der Öffentlichkeit zu fördern;
  • wissenschaftliche Publikationen zu unterstützen, die thematisch und inhaltlich mit den Traditionen und den Zielen der Martin-Luther-Universität verbunden sind.

Nicht nur private Finanzierungswege für die Universität

Universitäre Forschung und Lehre sind für die Entwicklung der Gesellschaft und die Erhaltung ihrer Lebensgrundlagen unverzichtbar.

Die Vereinigung der Freunde und Förderer der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e.V. versteht sich als eines der Bindeglieder zwischen Universität und breiter Öffentlichkeit. Neben dem Ziel, private Finanzmittel einzuwerben und somit zusätzliche Unterstützung entsprechend der in der Satzung festgelegten Ziele leisten zu können, ermöglichen wir in zunehmender Weise die Kontaktpflege zwischen Interessierten, Ehemaligen und all jenen, denen unsere Universität am Herzen liegt. Darüber hinaus leisten wir einen Beitrag dazu, Wissenschaftler und Studierende aus aller Welt willkommen zu heißen.

Die Vereinigung unterstützt eine Vielzahl von längerfristigen Vorhaben ebenso wie unterjährige Projekte. Schwerpunkte unserer Förderung sind Lehre und Forschung. Priorität besitzen immer studentische Aktivitäten und Initiativen.

Nebenstehend ist unser Tätigkeitsbericht der Jahre 2009 bis 2011 als pdf-Dokument veröffentlicht.

Unabhängige Mittelvergabe für Förderungen an der Universität

Antragsberechtigt sind Professoren, lehrberechtigte hauptberufliche Mitglieder der Martin-Luther-Universität sowie Mitglieder des Rektorates. Das Präsidium der Vereinigung entscheidet unabhängig über die Mittelverwendung unter Beachtung der Ziele der Universität und überwacht den satzungsgemäßen und sachgerechten Mitteleinsatz.

Die verfügbaren Mittel werden durch die jährlichen Mitgliedschaftsbeiträge, Spenden, Stiftungen und Zuwendungen sowie durch sonstige Einnahmen aufgebracht. Spenden können auch zweckgebunden übertragen werden, sofern sie den satzungsgemäßen Zielen der Vereinigung dienen.

Satzung


VerabschiedeteSatzung.pdf (27,1 KB)  vom 27.08.2009

Zum Seitenanfang